CARNETS DESCARTES

6. Kulturdenkmäler in Bonn

Das Beethoven-Haus

Bonn ist vor allem für sein musikalisches Erbe bekannt. Wenn man nach Bonn fährt, kommt man nicht umhin, von dem Komponisten Ludwig van Beethoven zu hören, einer der berühmtesten Persönlichkeiten der Stadt. Geboren 1770 in Bonn, tritt Beethoven noch heute mit dem Beethoven-Orchester und den Beethoven-Festspielen (seit 1927) im In- und Ausland auf. Im Stadtzentrum können Sie die Statue des berühmten Musikers und sein Haus bewundern, das Sie besichtigen können.

Bonn ist die Stadt, in der Beethoven aufgewachsen ist, so dass man sein Haus in der Innenstadt besuchen kann. Die chronologisch geordneten Räume spiegeln die Geschichte seiner Jugend in Bonn wider. Es ist ein sehr schönes Museum, in dem man seltene Stücke aus Beethovens Leben finden kann, wie z.B. seine Sammlung von Instrumenten oder Partituren. Wenn Sie Student sind, erhalten Sie freien Eintritt und einen kostenlosen Audioguide.

Beethoven hause.png

Das Bonner Münster

Der Dom, auch Dombasilika genannt, ist die katholische Hauptkirche in Bonn. Es wurde im 11. Jahrhundert erbaut. Es ist ein sehr imposantes Gebäude im Stadtzentrum. Wir können es nicht besichtigen, weil es Renovierungen gibt.

Stmartin.png

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine der größten und renommiertesten Universitäten des Landes.

Es werden viele Trainingskurse angeboten: Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät, Katholisch-Theologische Fakultät, Evangelisch-Theologische Fakultät, Philosophische Fakultät, Medizinische Fakultät, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Landwirtschaftliche Fakultät.Uni2.png

Bonner Marktplatz

Der Marktplatz in Bonn (offizielle Adresse: Markt) ist ein Ort in Bonn. Es wurde im 11. Jahrhundert erbaut, auf dem Marktplatz befinden sich viele historische Gebäude.Dort befindet sich das alte barocke Rathaus, in dem die Bürgermeister residieren.Der Bonner Tagesmarkt findet auf dem Marktplatz statt. Bekannt wurde das elegante Hotel Sternhotel. 

Marktplatz.png

Der HARIBO Shop/Museum

HAns Riegel gründete 1920 in Bonn seinen Gummibär, der ihm den Namen"HARIBO" gab. Bonn ist daher die offizielle Stadt von Haribo und es gibt zwei riesige Fabriken, in denen man alle Arten von Süßigkeiten und Souvenirs kaufen kann, die mit der Marke in Verbindung stehen. In der Fabrik, die sich im Zentrum befindet, befindet sich im zweiten Stock ein kleines Museum, das die Geschichte von Haribo erklärt. Es ist auch interessant, Touristen mit Karren zu sehen, die mit mehreren Kilo Süßigkeiten gefüllt sind...... Wenn Sie Gummibärchen mögen, bringen Sie Geld mit, weil Sie sich in diesem Geschäft wie ein Kind fühlen werden.

Haribo.png

Bonn Museum of Modern Art -"Kunstmuseum".

Das Bonner Museum für Moderne Kunst (Kunstmuseum) ist ein Museum für zeitgenössische Kunst und befindet sich in einem der architektonischen Höhepunkte Bonns. Herzstück und Identität des Gebäudes ist die Sammlung von rund 7.500 Werken, darunter auch die deutsche Kunst nach 1945. Jedes Jahr gibt es ein Dutzend Wanderausstellungen zur Kunst des 21. Jahrhunderts, die den Besuchern ein vielfältiges Angebot an Ausstellungen bieten.

Kunstmuseum.png

Haus der Geschichte, eines der meistbesuchten Museen in Deutschland mit 850.000 Besuchern pro Jahr laut Website. Es zeichnet die deutsche Geschichte von 1945, den Nachkriegsjahren, bis heute nach.

 

Gehen Sie zum Poppelsdorfer Schloss und zum Botanischen Garten.

Der Botanische Garten ist einer der ältesten in Deutschland, der vor 400 Jahren angelegt wurde. Der heutige Garten wurde 1818 von der Universität Bonn angelegt. Etwa 3000 Arten werden für wissenschaftliche Zwecke angebaut, und Sie können die Gewächshäuser besichtigen, wenn sie geöffnet sind. Ansonsten gibt es eine große grasbewachsene Ebene, die einem prächtigen Schloss gegenüberliegt, das Teil der Universität ist.

  Poppelsdorf.png  

 

Ich habe mir noch nicht die Zeit genommen, alles zu besuchen, aber diese sind in meinen Plänen für das nächste Semester. 

MundiVox

MundiVox

Les blogs des étudiants internationaux. Etrangers, à Paris, ou Parisiens, à l'étranger.

Articles relatifs

5.	Wo kann man in Bonn spazieren gehen, um frische Luft zu schnappen?

5. Wo kann man in Bonn spazieren gehen, um frische Luft zu schnappen?

Rheinaue ist ein großer Park in Bonn, es gibt...
3.   Bonn, meine Stadt für ein Jahr

3. Bonn, meine Stadt für ein Jahr

Die Bundesstadt Bonn ist eine deutsche Stadt am...
4.	Was Sie in Bonn und der Region nicht verpassen sollten

4. Was Sie in Bonn und der Region nicht verpassen sollten

Das ist nicht nur ein Klischee, sondern Bier ist...
11.	Die deutsche Kultur (1)

11. Die deutsche Kultur (1)

 Das kommt von einem Projekt, das ich für meinen...
  • http://carnets.parisdescartes.fr/blog/view/355566/.elgg-nav-collapse